MORELO Grand Empire 120 | © MORELO Pressefoto

MORELO 2022 Neuheiten

Der Luxus-Reisemobilhersteller MORELO erweitert in diesem Jahr sein Portfolio um weitere First Class Modelle. Besonders beeindruckend: der neue MORELO GRAND EMPIRE 120. Das neue MORELO-Flaggschiff feiert in Düsseldorf Weltpremiere. Der zwölf Meter lange GRAND EMPIRE der Superlative auf dem Mercedes-Benz Actros-Fahrgestell 2553 L mit dritter Achse glänzt mit einer Zuladung von 11.300 Kilogramm und hat Platz für Fahrzeuge der Größe eines MINI Cooper in der Heckgarage. Zwei neue MORELO LOFT LINER beeindrucken mit tollen Raumkonzepten. Der LOFT LINER 100 GQ kann sogar einen kleinen viersitzigen Pkw wie einen Fiat 500 mit sich führen – in dieser Klasse einmalig. Vom PALACE ALKOVEN zeigt MORELO zum ersten Mal die angekündigten Fahrzeuge mit einer Rundsitzgruppe im Heck.

Neue Grundrisse

MORELO Loft Liner

Zwei neue Grundrisse bietet MORELO seinen Kunden in der nun sieben Grundrisse umfassenden LOFT LINER-Modellreihe, in Längen von 8,28 bis 9,99 Meter. Der LOFT LINER gilt bei MORELO dank des IVECO-Eurocargo-Chassis mit zulässiger Gesamtmasse von 7,5 bis 12 Tonnen als Einstieg in die Liner-Welt. Je nach Basis-Chassis und Tonnage wird der LOFT LINER entweder mit einem 4,5 Liter Dieselmotor mit 207 PS (152 kW) oder einem 6,7 Liter Sechszylinder-Diesel mit 252 PS (185 kW) ausgerüstet.

MORELO Loft Liner | © MORELO Pressefoto
  • MORELO Pressefoto
Neuer Grundriss: MORELO Loft Liner 82MQ

MORELO

Loft Liner 82 MQ

Der LOFT LINER 82 MQ ist ein neuer Grundriss. Das Reisemobil mit einer Gesamtlänge von 8,28 Meter misst in der Höhe 3,46 Meter, ist 2,40 Meter breit und hat einen Radstand von 4.455 Millimeter. Besonders interessant an seinem Grundriss: Im Heck erwartet First Class Reisemobilfreunde eine für diese Modellreihe neue Grundrissvariante, bestehend aus einem traumhaften Bad mit separater Echtglas-Dusche, hochwertiger Keramik-Toilette, einem zentral angeordneten Waschtisch mit LED-Beleuchtung sowie einem dahinter liegenden Schlafzimmer. Das Schlafgemach kann links oder rechts vom zentral positionierten Waschtisch betreten werden. Darunter verbirgt sich eine großzügige Rollergarage. Damit beweisen die First Class Reisemobilspezialisten aus Schlüsselfeld, dass Luxus keine bloße Frage von reiner Größe sein muss, sondern von intelligenten, konsequent umgesetzten Raumkonzepten.

Die Karosserie ist aufgebaut mit einem 420 Millimeter hohen Doppelboden. Die Alu-Sandwich-Außenwände sind 42 Millimeter dick und mit hochwertigem, geschlossenzelligem RTM-Schaum isoliert.

Das Dach hat die gleiche Stärke, wird außen aber mit GfK beplankt. Das verschafft dem Liner große Hagelresistenz und bildet dank dem Aluminium auf der Dachinnenseite einen Faraday‘schen Käfig, der die Insassen bei einem Blitzeinschlag schützt.

Der LOFT LINER 82 MQ ist erhältlich ab 270.900 Euro.

MORELO Loft Liner | © MORELO Pressefoto
  • MORELO Pressefoto
MORELO Loft Liner | © MORELO Pressefoto
  • MORELO Pressefoto
Neuer Grundriss: MORELO Loft Liner 100GQ
MORELO

Loft Liner 100 GQ

Absolut einmalig in dieser Fahrzeugklasse: Wer einen viersitzigen Kleinwagen bis 3,55 Meter Länge – etwa einen Fiat 500 – mitführen möchte, der MORELO aber unter zehn Meter Länge bleiben soll, für den ist der 9,99 Meter lange LOFT LINER 100 GQ die richtige Wahl. Basis des LOFT LINER 100 GQ ist der IVECO Eurocargo 120 E 28.  Das 12-Tonnen-Fahrwerk verleiht dem LOFT LINER 100 GQ Zuladungsreserven von über 4.000 Kilogramm, sodass trotz einem Pkw in der Heckgarage noch reichlich eingepackt werden kann.

Im LOFT LINER 100 GQ findet sich dasselbe exklusive Bad, wie im LOFT LINER 82 MQ, mit einer separaten Echtglas-Dusche, hochwertiger Keramik-Toilette, zentral angeordnetem Waschtisch mit LED-Beleuchtung sowie dahinter liegendem Schlafzimmer.

Das von beiden Seiten leicht zugängliche Queensbett sorgt mit optionaler Mehrzonen-Matratze inklusive Komfort-Unterfederung und verstellbarem Kopfteil für einen exzellenten Schlaf. Neben der Länge hat der Liner auch in der Breite um zehn Zentimeter zugelegt. Das sorgt für ein unvergleichliches Raumgefühl – vom Wohnbereich übers Bad bis ins Schlafzimmer. Der beheizte Doppelboden mit einer Höhe von 480 Millimeter ermöglicht auch die Mitnahme von sperrigem Gepäck. Das erklärt neben dem stärkeren Chassis auch die Höhe von 3,68 Meter. Die Karosserie des großen 100 GQ ist aufgebaut wie alle LOFT LINER, aus denselben Materialien. Auch hier garantiert die Wandverbindungstechnik mittels hochverdichteten PU-Hartleisten hohe Stabilität und keine Kältebrücken.

Optional kann der LOFT LINER, sowie die anderen Fahrzeugmodelle von LOFT bis PALACE LINER, mit dem neuen digitalen Rückspiegelsystem ausgestattet werden. Hierbei werden die serienmäßigen Busspiegel durch Rückspiegelkameras inkl. Bugspiegel- und Bordsteinkamera für eine noch bessere Rundumsicht bei Tag und bei Nacht ausgestattet.

Den MORELO LOFT LINER 100 GQ bietet MORELO ab 339.900 Euro an.

MORELO Loft Liner | © MORELO Pressefoto
  • MORELO Pressefoto
MORELO Loft Liner | © MORELO Pressefoto
  • MORELO Pressefoto
MORELO Loft Liner | © MORELO Pressefoto
  • MORELO Pressefoto
Das Cockpit des MORELO Loft Liners auf Basis des Iveco Eurocargo mit ALPINE Navigationssystem
MORELO Loft Liner | © MORELO Pressefoto
MORELO LOFT LINER auf IVECO Eurocargo
Das Wichtigste
  • zwei neue Grundrisse 82 MQ und 100 GQ, insgesamt sieben Grundrisse
  • Basis IVECO Eurocargo, Modell je nach Fahrzeuggröße
  • Aufbau in typischer MORELO-Qualität mit stabiler Wandverbindungstechnik
  • Heckgarage je nach Modell vom Roller bis zum 4-sitzigen Pkw mit 3,55 Meter Länge
  • Perfekte Raumnutzung bietet unvergleichliches Raumgefühl
  • Bei MORELO LOFT LINER 82 MQ und 100 GQ innovativer Grundriss: Bad mit zentralem Waschtisch
  • Ladekapazität beim LOFT LINER 100 GQ: 4.000 Kilogramm Zuladungsreserven
  • Aufbau Seitenwände und Dach mit 42 mm Wandstärke, davon 38 mm RTM-Isolation
  • Dach und Boden in GfK-Sandwichbauweise, Dach hagelresistent
  • Beheizter Doppelboden mit großzügiger Höhe (420 mm), beidseitig über Außenklappen zugänglich. Doppelboden bei MORELO LOFT LINER 100 GQ 480 Millimeter hoch
  • Optional mit neuem digitalen Rückspiegelsystem für beste Rundumsicht bei Tag und Nacht
Alkoven und Rundsitzgruppe

MORELO Palace Alkoven

MORELO ist dem vielfachen Wunsch seiner Kunden nachgekommen und bietet den MORELO PALACE in einer Alkoven-Ausführung an. Sehnlichst erwartet: die Modelle mit Rundsitzgruppe. Sie werden zum ersten Mal auf dem Caravan Salon präsentiert.

MORELO Palace Alkoven | © MORELO Pressefoto
  • MORELO Pressefoto
MORELO Palace Alkoven auf Basis des IVECO Daily 70 C 18
Morelo Palace Alkoven

Rundsitzgruppe

Um zwei neue Grundrisse mit Rundsitzgruppe im Heck hat MORELO die Modellreihe PALACE ALKOVEN erweitert. Dabei handelt es sich um die Modelle PALACE ALKOVEN 80 RL, ein 8,20 Meter langes Reisemobil und den PALACE ALKOVEN 88 DL mit einer Länge von 8,97 Meter. Beide sind 3,50 Meter hoch und 2,40 Meter breit.

Basis ist der IVECO Daily 70 C 18 mit 176 PS (129 kW) und einer zulässigen Gesamtmasse von 7.490 Kilogramm. Die beiden Neuen können, wie alle anderen Mobile aus der Modellreihe PALACE ALKOVEN mit dem Führerschein der alten Klasse III gefahren werden.

MORELO Palace Alkoven | © MORELO Pressefoto
  • MORELO Pressefoto

Der Wohnaufbau ist MORELO-typisch extrem robust und bestens isoliert. Dach und Wände sind 42 Millimeter dick. Den Kern bildet eine 38 Millimeter starke RTM-Isolation. Die Seitenwände sind außen und innen mit Alu beplankt, das Dach außen mit GfK. Damit ist es besonders hagelresistent. Der Alkoven besteht aus zwei doppelschaligen, ausgeschäumten GfK-Formteilen.

Der geräumige Doppelboden ist beheizbar und überzeugt mit einer Gesamthöhe von 420 Millimetern. Trotz der großen Tanks bleibt immer noch reichlich Platz für den über die formschönen Außenklappen zugänglichen Stauraum. Die hervorragende Isolierung ohne Kältebrücken macht die

Luxus Reisemobile im Zusammenspiel mit der 5.500 W starken Gaszentralheizung zu einem echten Ganzjahresmobil.

Im Innenraum fühlt man sich sofort zuhause. Das Bad bietet wie der gesamte Wohnbereich serienmäßig eine Fußbodenheizung. Zum Ensemble gehören ein großzügiger Waschtisch mit nahtlos eingelassenem Waschbecken, ein Spiegelschrank sowie eine separate Echtglas-Duschkabine und eine Keramiktoilette mit großem Festtank.

Für Fahrsicherheit sorgen die automatische Reifendruckkontrolle und ein Voll-LED Abblend- und Fernlicht mit LED-Tagfahrlicht. Für besten Fahrkomfort sorgen die originalen, gefederten und beheizbaren Luxus-Fahrer- und Beifahrersitze, ein Armaturenbrett mit Lederlenkrad und Multifunktionstasten und die Luftfederung der Hinterachse.

Der Grundpreis für den PALACE ALKOVEN 80 RL liegt mit der 176 PS starken Serienmotorisierung und der Top-Ausstattung bei 231.900 Euro, der größere PALACE ALKOVEN 88 D L kostet ab 239.900 Euro.

MORELO Palace Alkoven | © MORELO Pressefoto
  • MORELO Pressefoto
MORELO Palace Alkoven | © MORELO Pressefoto
  • MORELO Pressefoto
MORELO Palace Alkoven | © MORELO Pressefoto
MORELO PALACE ALKOVEN auf IVECO Daily
Das Wichtigste
  • IVECO Daily 70 C 18 als Basis
  • Aufbau und Qualität in typischer MORELO Weise
  • Fünf Grundrisse, davon zwei mit Fahrrad- und drei mit Rollergarage
  • Je nach Grundriss fest verbautes Heckbett für zwei Personen oder variabel nutzbare Rundsitzgruppe im Heck.
  • Aufbau Seitenwände und Dach mit 42 mm Wandstärke, davon 38 mm RTM-Isolation
  • Dach und Boden in GfK-Sandwichbauweise, Dach hagelresistent
  • Beheizter Doppelboden mit großzügiger Höhe (420 mm), beidseitig über Außenklappen zugänglich
  • Alkovenhutze und Seitenschürzen aus hochstabilem, zweischaligem Glasfaserverbundmaterial
  • Garagentüre rechts und links je nach Modell für Roller oder Fahrrad, mit elektrischer Entriegelung
  • Vollwertiges Bad mit Echtglas-Dusche, Keramik-Toilette mit großem Festtank
  • Fahrzeuglängen von 8,20 bis 9,99 Meter
Neue Dimension

MORELO Grand Emipre 120 GSO/GSB

MORELO präsentiert auf dem Caravan Salon 2022 sein neues Flaggschiff, den GRAND EMPIRE 120 – eine Vision der neuen Dimension: ein zwölf Meter langer GRAND EMPIRE der Superlative auf einem Mercedes-Benz Actros-Fahrgestell 2553 L mit dritter Achse.

MORELO Grand Empire 120 | © MORELO Pressefoto
  • MORELO Pressefoto
Der MORELO GRAND EMPIRE 120 GSO

Die technischen Daten beeindrucken und stellen alles in den Schatten: 26 Tonnen zulässige Gesamtmasse mit einer möglichen Zuladung von bis zu 11.300 Kilogramm. Das leistungsstarke Chassis mit 530 PS (390kW) starkem Motor, 12,8 Liter Hubraum und 12-Gang Automatikgetriebe bietet eine großartige Basis für noch mehr Luxus, noch mehr Raum und noch mehr MORELO. Einzigartig: Seine Heckgarage ist so groß, dass selbst für Fahrzeuge der Größe eines MINI Cooper darin Platz findet.

Die Vorteile der dritten Achse sind nicht nur bester Geradeauslauf auf der Autobahn, sondern auch eine verbesserte Manövrierfähigkeit und ein verringerter Wendekreis aufgrund der gegenläufigen Lenkung. Das Anfahrverhalten auf rutschigem Untergrund wird durch das Entlasten der Nachlaufachse verbessert. Sie liefert auch einen Beitrag zur Wirtschaftlichkeit durch verringerten Reifenverschleiß.

 

MORELO Grand Empire 120 | © MORELO Pressefoto
  • MORELO Pressefoto
MORELO Grand Empire 120 | © MORELO Pressefoto
  • MORELO Pressefoto
Grundriss MORELO GRAND EMPIRE 120

Der GRAND EMPIRE ist ein Statement für autarken Luxus mit fulminanter Serienausstattung. Neben der Luftfederung, der vollautomatischen Hubstützenanlage, der Vollausstattung in Punkto Autarkie mit Lithiumbatterien und Solaranlagen sind viele weitere Features bereits in der Serie enthalten und ermöglichen so eine luxuriöse Reise in die Ferne. Das digitale Kamerasystem MirrorCam, sowie das Birdview-System tragen für eine entspannte Fahrt bei. Für Sicherheit während der Reise unterstützen die Fahrsicherheitssysteme wie Active Brake Assist, Spurhalte-Assistent, Wankregel-Assistent, Abstandshalte-Assistent, sowie der Verkehrszeichen- und Aufmerksamkeits-Assistent.

Für beste Isolation sorgt die Verstärkung der Außenwände und des Daches auf 52 Millimeter und die doppelten Echtglas-Fenster. Prima Klima auf Knopfdruck gibt es nicht nur im Fahrerhaus, sondern auch im Wohn- und Schlafbereich durch Dachklimageräte. Für wohlige Wärme sorgt die Fußbodenheizung im Cockpit, Wohnraum und Bad. Luxus pur also in jeder Ecke des Grand Empires, vom Fahrerhaus bis zum Bad.
Gehobener Haushaltskomfort auch in der Küche: Eine Luxus-Geschirrspülmaschine als Auszug unter der Kochmulde, ein Induktionskochfeld und ein 196-Liter Haushaltskühlschrank mit Gefrierfach: Kaum zu glauben, aber all dies ist, neben vielem anderen Serie.

Nach der aktuellen Preisliste bietet MORELO das Flaggschiff für 770.900 Euro an – der Grundriss mit Slide-Out ist ab 819.900 Euro erhältlich.

 

 

Quelle: Morelo

MORELO Grand Empire 120 | © MORELO Pressefoto
  • MORELO Pressefoto
MORELO Grand Empire 120 | © MORELO Pressefoto
  • MORELO Pressefoto
MORELO Grand Empire 120 | © MORELO Pressefoto
MORELO GRAND EMPIRE auf Mercedes-Benz Actros 2553 L
Das Wichtigste
  • MORELO GRAND EMPIRE auf Mercedes-Benz Actros 2553 L Basis
  • 12,8 l Hubraum, 390 kW / 530 PS, max. Drehmoment: 2.600 Nm
  • Dreiachser mit zwei Modellvarianten zur Auswahl, davon eine mit Slide-Out
  • Original Mercedes-Benz Navigationssystem
  • Original Mercedes-Benz Bi-Xenon-Scheinwerfer und Mercedes-Benz Nebelscheinwerfer
  • Aufbau Seitenwände und Dach mit 52 mm Wandstärke, davon 48 mm RTM-Isolation
  • Dach und Boden in GfK-Sandwichbauweise, Dach hagelresistent
  • Sehr geräumiger, beheizter Doppelboden (480 mm), beidseitig über Außenklappen zugänglich
  • Heckgarage für MINI Cooper
  • Max. Zuladung bis 11,3 Tonnen (modellabhängig)
  • Großzügiges Heckbett, elektrisches Hubbett optional
  • Umfangreiches Programm an Fahrassistenzsystemen Serie wie Active Brake Assist, Spurhalte-Assistent, Wankregel-Assitent, Abstandhalte-Assistent sowie Verkehrszeichen-und Aufmerksamkeits-Assistent
  • Digitales Kamerasystem MirrorCam Serienausstattung
  • Vollausstattung in Punkto Autarkie mit Lithium-Batterie und Solaranlage
  • Gehobener Haushaltskomfort mit Mineralstoff-Küchenarbeitsplatte, Spülmaschine, Induktionskochfeld und 196-Liter Haushaltskühlschrank mit Gefrierfach, Backofen