VW Bulli Modellhistorie. | © Foto: Autoren-Union Mobilität/VWN

Verschoben auf 23. bis 25. Juni 2023

VW Bus Festival

UPDATE: Wegen des russischen Überfalls auf die Ukraine verschiebt Volkswagen Nutzfahrzeuge das VW Bus Festival auf den Sommer 2023 (neuer Termin 23. bis 25. Juni 2023). Ursprünglich war geplant, das Treffen mit mehreren Tausend VW Bussen aus der ganzen Welt vom 15. bis 17. Juli 2022 auf dem Messegelände Hannover zu veranstalten.

„Wir möchten kein Fest feiern, wenn Krieg in Europa herrscht und geflüchtete Menschen in Hannover ankommen und versorgt werden müssen“, begründet Lars Krause, Markenvorstand von Volkswagen Nutzfahrzeuge für Vertrieb und Marketing, die Entscheidung. Die niedersächsische Landeshauptstadt ist derzeit zentraler Anlaufpunkt für Geflüchtete in Niedersachsen. Das Festival soll nun ein Jahr später, im Sommer 2023, stattfinden. (aum)

VW Bulli-Treffen in Hannover 2007. | © Foto: Autoren-Union Mobilität/VWN
  • Foto: Autoren-Union Mobilität/VWN
VW Bulli-Treffen in Hannover 2007

„Unsere treuen VW Bus-Fans warten schon lange auf ein Revival des Treffens von 2007“, sagte VWN-Vorstandsvorsitzender Carsten Intra noch im vergangenen Jahr. „Im kommenden Jahr ist es so weit und Hannover wird erneut zur Bulli-Hochburg. Gemeinsam mit der Community wollen wir den Bulli feiern und den vollelektrischen ID. Buzz vorstellen.“ Leider müssen sich die Fans noch ein weiteres Jahr gedulden.

Schon eine Woche nach dem Start des Vorverkaufs liegen über 4130 Anmeldungen älterer und aktueller VW Busse vor. Auch Bulli-Fans aus Australien und den USA wollen samt ihren Fahrzeugen anreisen.

VWN erwartet zu der Veranstaltung vom 23. bis 25. Juni 2023 mehr als 6000 Modelle der Baureihen T1, T2, T3, T4, T5, T6 und T7. Gut zwei Drittel der Fahrzeugstellplätze auf dem Hannoveraner Messegelände sind damit bereits vergeben. Die Ticketkäufer kommen insgesamt aus über 25 Ländern.

VW Bulli-Treffen in Hannover 2007. | © Foto: Autoren-Union Mobilität/VWN
  • Foto: Autoren-Union Mobilität/VWN

Anmeldung

Die Anmeldung für einen Stellplatz erfolgt ausschließlich über die Festival-Homepage www.vw-bus-festival-2023.de. Ein Campingticket für das dreitägige Treffen gibt es ab 29 Euro. Der Verkauf der Tageskarten erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt. Insgesamt erwartet der Veranstalter an dem Wochenende bis zu 100.000 Besucher auf dem Messegelände Hannover.

VW Bulli-Parade. | © Foto: Autoren-Union Mobilität/VWN
  • Foto: Autoren-Union Mobilität/VWN
VW Bullis aller Generationen und Fans aus aller Welt werden in Hannover erwartet