Europa-Mautbox für große Wohnmobile

ADAC XXL Mautbox

Wer häufiger mit seinem Reisemobil in verschiedenen Ländern Europas unterwegs ist, kennt das Problem: In jedem Land gibt es unterschiedliche Mauttarife und Abrechnungssysteme; die Mautpflicht gilt entweder überall, oder (zusätzlich) auf bestimmten Teilstrecken. Privatleute können häufig nur über streckenbezogene Tickets oder verschiedene landesspezifische Mautboxen abrechnen. Um dieses Thema zu vereinfachen und den Urlaub mit dem Reisemobil entspannter zu gestalten, haben sich der ADAC und DKV Mobility zusammengetan, und eine länderübergreifende Mautbox für große Wohnmobile und Fahrzeuge >3,5 t entwickelt.

Die Mautbox kann derzeit bereits dreizehn Mautsysteme in zehn europäischen Ländern abrechnen. Dazu gehören: Italien, Deutschland, Belgien, Bulgarien, Frankreich, Österreich, Spanien, Portugal, Ungarn, Polen sowie die Warnowquerung in Rostock, der Herrentunnel in Lübeck und der Liefkenshoektunnel in Belgien.

DKV BOX EUROPE | © Foto: DKV MOBILITY SERVICE HOLDING GmbH + Co. KG
  • Foto: DKV MOBILITY SERVICE HOLDING GmbH + Co. KG
Die DKV BOX EUROPE bzw. ADAC XXL Mautbox

„Wir freuen uns, dass wir die DKV BOX EUROPE über den ADAC jetzt auch Privatleuten zugänglichen machen können“, sagt Manuel von Mohrenschildt, Director Partner & Solution Sales bei DKV Mobility. „Als passionierter Wohnmobilfahrer weiß ich aus eigener Erfahrung, welchen Zeitaufwand das Bezahlen mit Bargeld oder Karte bei den Mautzahlstellen bei Urlaubsfahrten verursachen kann. Die DKV BOX EUROPE begleicht die Ländermauten bargeldlos und vielerorts können die Fahrer an Mautzahlstellen spezielle Fahrspuren nutzen. Das spart Zeit und Nerven und sorgt für eine deutlich entspanntere Reise.“

Christoph Walter, Geschäftsführer des ADAC Südbayern e.V., ergänzt: „Mit der Mautbox haben alle Besitzer von großen Reisemobilen künftig freie Fahrt durch den Tarifdschungel der Mautnetze von neun europäischen Ländern außerhalb Deutschlands. Durch die digitale Lösung für alle Systeme kommt der Urlauber schneller und entspannter ans Ziel – und das bei voller Kostentransparenz mit einer einzigen Abrechnung.“

Die XXL-Mautbox wird voraussichtlich zur Caravan Saison 2022 erhältlich sein. Eine Club-Mietgliedschaft ist dafür nicht erforderlich. Interessenten können sich bereits per E-Mail an adac-xxl-mautbox@sby.adac.de wenden, um sich registrieren zu lassen und frühzeitig erfahren, wann und wie die XXL-Mautbox zu beziehen sein wird. Preise wurden bisher noch nicht bekannt gegeben.

Quellen:
ADAC Südbayern
DKV Mobility

ADAC XXL Mautbox | © Quelle: ADAC Südbayern
  • Quelle: ADAC Südbayern
Die XXL Mautbox kann voraussichtlich ab Frühjahr 2022 beim ADAC erworben werden.