Nordsee-Campingplatz Neuharlingersiel | © Foto: djd/Kurverein Neuharlingersiel/Martin Stöver
Ganzjähriges Premium-Campen

Nordsee-Camping Neuharlingersiel

Einer der beliebtesten Campingplätze in Deutschland

Nach gut einjähriger Bauzeit eröffnete im Sommer 2021 der Premium-Bereich des Nordsee-Campingplatzes in Neuharlingersiel für Camper. Auf ca. 28.000 m² Fläche sind 170 neue komfortable Stellplätze für Wohnwagen und -mobile mit Strom- und Wasserversorgung sowie WLAN entstanden. Alle Plätze sind drainiert und mit Rasengittern versehen. Teilweise sind die Plätze durch Beete mit regionstypischen Pflanzen unterbrochen, die gleichzeitig einen Windschutz bieten.

Nordsee-Campingplatz Neuharlingersiel | © Foto: djd/Kurverein Neuharlingersiel/Martin Stöver
  • Foto: djd/Kurverein Neuharlingersiel/Martin Stöver
Die Stellplätze sind großzügig angelegt und von Grün umschlossen. Strom- und Wasserversorgung direkt am Platz sowie WLAN machen den Camping-Urlaub zu einem besonderen Erlebnis.

Für Groß und Klein

Der neue Platzbereich bietet großzügige Stellplätze mit Strom sowie Frisch- und Abwasser, auf denen sich auch größere Familien wohlfühlen.  Direkt nebenan wird im Frühjahr der neue Kurpark eröffnet, wo die Gäste um einen großen See flanieren und sich auf verschiedenen Sitzmöglichkeiten entspannen können. Kinder werden ihre Eltern allerdings eher zum Wellenspielplatz am Deich "schleppen" - mit maritimen Elementen wie Schiffen und Wellen, Rutschen sowie einer Doppelseilbahn. Action auch für Erwachsene gibt es in der Surfschule Windloop, wo Sportbegeisterte aller Altersklassen Kite- und Windsurfkurse besuchen können.

Nordsee-Campingplatz Neuharlingersiel | © Foto: djd/Kurverein Neuharlingersiel/Martin Stöver
  • Foto: djd/Kurverein Neuharlingersiel/Martin Stöver

Das neue zweistöckige Sanitärgebäude im Gulfhof-Stil befindet sich mitten im Grünen. In traditioneller Bauweise errichtet ist es mit originellen regionaltypischen Accessoires ausgestattet. Schon beim Betreten taucht man ein in den Charme eines typisch ostfriesischen Landhauses. Gleichzeitig ist dieses Sanitärgebäude mit allem Komfort eines modernen Sanitärgebäudes ausgestattet. Drei hochwertige Mietbadezimmer mit Wanne, Dusche, Doppelwaschbecken, separater Toilette, Musik und komfortablem Zubehör bieten den Campern besonderen Komfort.

Das separate Backhus dient als Waschhaus zum Geschirrspülen. Dort stehen den Gästen moderne Abwaschbecken zur Verfügung. Das Backhus wurde mit Staudenbeeten umpflanzt und fügt sich damit harmonisch in die Umgebung ein.

Das Sanitärgebäude Nordsee-Campingplatz Neuharlingersiel | © Foto: djd/Kurverein Neuharlingersiel/Martin Stöver
  • Foto: djd/Kurverein Neuharlingersiel/Martin Stöver

Wellness und Wattwandern

Sind die Kinder im Leuchttürmchen-Club gut betreut - oder hat man gar keine dabei - lädt das BadeWerk Neuharlingersiel mit Meerwasser-Hallenbad, Sauna-Landschaft und Wellness zum Relaxen ein. Wie alles in Neuharlingersiel ist es quasi nur ein paar Schritte vom Nordsee-Campingplatz entfernt. Später genießt man einen ausgedehnten Strandspaziergang oder eine Wattwanderung oder schwingt sich auf das Fahrrad, um auf den vielen gut ausgebauten Radwegen die Region zu erkunden. Am Abend lockt ein Bummel durch den idyllischen Hafen mit seiner aktiven Krabbenkutterflotte. Rund um das Hafenbecken finden sich viele schöne Restaurants, die ihre Gäste mit regionalen (Fisch-)Spezialitäten verwöhnen. Mit Seeluft in der Nase lässt es sich danach im eigenen Van oder Wohnwagen herrlich schlafen.

BadeWerk Neuharlingersiel | © Foto: djd/Kurverein Neuharlingersiel/Martin Stöver
  • Foto: djd/Kurverein Neuharlingersiel/Martin Stöver

Alle Plätze auf dem Nordsee-Campingplatz sind bequem online buchbar. Zutritt zum Platz, dem Sanitärgebäude, den Mietbadezimmern, Trockner und Waschmaschine sowie der Müllstation erhalten die Gäste per elektronischer Gästekarte.

Kontakt

Nordsee-Camping Neuharlingersiel
Alt Addenhausen 4
26427 Thalasso-Nordseeheilbad Neuharlingersiel
 

T +49 (0)4974 – 188 900
M camping@neuharlingersiel.de
F +49 (0)4974 – 188 919

Nordsee-Camping Neuharlingersiel