Alexander Hubers tolle Rezepte für die Reisemobilcouch:
Risotto aus Buchweizen, Mimolette & Steinpilzen und wildem Broccoli

Sterneküche im Wohnmobil

Einer der jungen Sterne am bayerischen Kochhimmel

Alexander Huber vom Huberwirt Pleiskirchen hat speziell für die Reisemobilcouch dreimal Sterneküche entwickelt, u.a. ein tolles Steinpilzrisotto. Allerdings sollten etwas Erfahrung in der Wohnmobilküche und Lust an ausgefallenen Zutaten vorhanden sein.

Alexander Huber ist einer der jungen Sterne am bayerischen Kochhimmel. Der 42jährige führt den mehr als 400 Jahre alten Huberwirt bereits in der elften Generationen. Nach seiner Kochausbildung und Erfahrungen in Baiersbronn, Golling, Wartenberg und zuletzt im Münchner Tantris entdeckt er im Huberwirt seit 2005 die bayerische Wirtshausküche auf höchstem Niveau neu.

Er setzt dabei nicht auf Extravaganzen, sondern auf die Produkte, ein fundiertes Fachwissen, handwerkliches Können, seine Kreativität und seinen Geschmack- und Harmoniesinn, um seine moderne, innovative sowie bodenständige Küche gelingen zu lassen. 2012 wurde Alexander Huber bei den Jeunes Restaurateurs Deutschland aufgenommen und 2013 mit einem Stern im Guide Michelin ausgezeichnet.

Alexander Huber hat sich für die Reisemobilcouch sehr gern kulinarisch in ein Wohnmobil hineinversetzt. Herausgekommen sind drei tolle Rezepte, die einzeln genossen oder im Idealfall kombiniert werden können.

Alexander Hubers Rezept für die Reisemobilcouch: Risotto aus Buchweizen, Mimolette & Steinpilzen und wildem Broccoli
Risotto aus Buchweizen, Mimolette & Steinpilzen
Zutaten
  • 40 g Butter
  • 10  Stück Champignons, Fein geschnitten
  • 10 ml Sonnenblumenöl
  • 20 ml Verjus, Weiß
  • 20 ml Rapsöl Nativ
  • 300 g  kleine Steinpilze, geputzt
  • 2 Schalotten, gewürfelt und blanchiert
  • 40 g Mimmolette, fein gerieben 
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • ¼ Zitrone, Abrieb
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Schnittlauch, fein geschnitten
  • 1 TL Petersilie fein gehackt

Zubereitung Risotto

1
Fond
Als erstes in einem Topf den Gemüsefond, Verjus, 1 Lorbeerblatt und die fein geschnitten Champignons auf 500 ml reduzieren und den Fond direkt durch ein Sieb passieren.
2
Buchweizen
100 ml von dem Pilzfond beiseite stellen und in der restlichen Brühe den Buchweizen weich kochen.
3
Steinpilze
In der Zwischenzeit die Steinpilze vorbereiten und dafür 100 g in feine Würfel, und den Rest in hauchdünne Scheiben schneiden.
4
Risotto
Den gar gekochten Buchweizen abgießen. In einem Topf Sonnenblumenöl erhitzen und die Schalotten – und Steinpilzwürfel anschwitzen. Diese kurz salzen und pfeffern und den Buchweizen zugeben. Den Topf durchrühren und das Rapsöl darüber träufeln und schließlich mit dem restlichen Pilzfond auffüllen. Unter rühren mit den restlichen Zutaten ein cremiges Risotto kochen und fein mit den Kräutern, Salz, Pfeffer, Muskat und dem Zitronensaft abschmecken.
Steinpilze Sous Vide
Zutaten

16 kleine Steinpilze
8  kleine  Kräutersaitlinge
4  Shiitakepilze
30 g Butter
10 ml Olivenöl, Extra Vergine
1 kleiner Rosmarinzweig
1 kleine Zitronenzeste
Salz
Pfeffer
Wasserbad auf 65°

Zubereitung Pilze

1
Zuerst die Pilze putzen und von den Shiitake die Stiele entfernen.
2
Alle Zutaten in einen Vakuumbeutel geben und diesen verschweißen.
3
Die Pilze ca. 20 Min im Wasserbad bei 65° garen.
Die Pilze bis zum Anrichten warmhalten.
Wilder Broccoli
  • 8 Stücke wilder Broccoli (ersatzweise Stengelkohl oder Broccoli)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 ml Sonnenblumenöl
  • 10 ml Haselnussöl
  • 30 g Haselnusskerne ohne Schale, gestoßen und geröstet
  • Meersalz
  • Grober Pfeffer
  • Eiswasser zum Abschrecken

Zubereitung Wilder Broccoli

1
Den Broccoli putzen und überschüssige Blätter wegnehmen.
2
Das Gemüse in kochendem Salzwasser blanchieren und direkt in Eiswasser abschrecken.
3
In einer Grillpfanne etwas Sonnenblumenöl erhitzen und den Broccoli scharf von beiden Seiten grillen.
4
Schließlich das Gemüse auf ein Teller drapieren und mit Haselnussöl, Haselnuss, Meersalz und Pfeffer marinieren.

Jetzt schnell zuhause oder im Wohnmobil genießen!

Wir wünschen guten Appetit!
Huberwirt Pleiskirchen

Stellplätze am Sterne-Restaurant

Mehr erfahren über den Huberwirt und gleich einen Tisch reservieren. Stellplätze ganz in der Nähe des Huberwirts gibt es am Clubhaus des Golfclubs Pleiskirchen, der über einige gute Wohnmobilstellplätze verfügt.